A fabulous dress, a magical ambience and with dramlike feet Anja awaits you eagerly so you…Experience Agathe's feet as God made them. Quickly she slips out of her shoes an…Though there is pretty similar videoclip of sporty Annika already, we decided to make it a…
X

Your message to Smellow,
the webmaster

Send me here your questions, feedback or anything... up to 3000 chars. I will try to answer as soon as possible. But give me time (especially at the weekends). If I didn't answer after 2 days, your message might be lost. Please try again in that case. I will answer any mail.




Copy to you?    Enter Spamcode 64BL65:

Links to other websites


(english disclaimer: A new law in Germany/Europe says: If someone links to a website that contains unauthorized
images, stuff without having the copyright, it is not just the website owner who breaks the law, it is also the
person(s) that LINK to this site. Due to this it is not possible to link to other sites any longer because I can
not be sure if all the images there are and will always be copyrighted by the owner of the website.
So this site has no links to other sites any longer and to all you link partners: You can remove the link to me
as well of course. Thanks for your understanding)

German version:

Liebe Besucher, liebe Link-Partner,

Am 11. Dezember 2016 habe ich die Links zu anderen Seiten auf Sockenmaedchen.de entfernt.
Grund ist einmal mehr eine extrem weltfremde gerichtliche Entscheidung bzgl. des Internets und vermutlich
durch die EU - mal wieder.

Dort gab es nämlich ein Urteil, dass man durch das Setzen eines Links ggf. das Urheberrecht verletzen kann.
Linkt man z.B. auf eine Seite, die irgendwo ein Bild verwendet, für das jene Seite gar nicht die Rechte hat,
macht sich nicht nur jener Seitenbetreiber strafbar, sondern auch der, der auf die Seite verlinkt hat.
Der Eigentümer des Bildes (oder Textes etc.) kann dann beide verklagen bzw. abmahnen: Den mit der entsprechenden
Webseite, aber auch jeden, der auf diese Seite verlinkt (dazu zählen sogar Links, Shares und Likes auf Facebook.
Grundvorraussetzung in jenem Urteil war jedoch der gewerbliche Charakter der verlinkenden Seite). Der Streitwert
in dem Fall betrug 6000 Euro. Leider kann ich zu diesem Urteil nicht verlinken, da ich mir ja nicht sicher sein kann,
ob diese Seite evtl. ein Bild ohne Recht enthält.
Ja ganz richtig gelesen - die Grundidee, das Grundprinzip des Internets, das von Links lebt, ist in Gefahr, wird durch
dieses weltfremde Gerichtsurteil ausgehebelt was zur Folge haben würde, dass jeder künftig anstatt zu verlinken, sowas
schreiben müsste wie "Googel doch mal das und das..." - Google wird mehr und mehr zum Monopol (ob Google verklagt
wird, wenn die auf Seiten linken mit entsprechenden Urheberrechtsverletzungen? Wohl eher nicht).

Abgesehen davon: Bidirektionale Links (also Linktausch nach dem Motto "Link du zu mir, dann link ich zu dir") wirkt
sich ohnehin negativ auf das Google Ranking aus. Google erkennt darin eine Art "Absprache" und "denkt" sich, dass
beide Seite wohl so klein sind, dass sie solche Tauschgeschäfte nötig haben und straft beide Seiten durch
schlechteres Ranking ab. Dies ist ein weiterer Grund, weshalb Links zueinander heutzutage nicht mehr zu empfehlen
sind und man im Sinne des SEO versuchen sollte, "Einweglinks" zu finden, also Seiten, die zu einem linken ohne dass
man zurück linkt.

Ich bitte daher alle bisherigen Link-Partner um Verständis und verstehe es total (und empfehle es sogar), die Links
zu mir ebenfalls zu entfernen. Und aus gleichen Gründen nehme ich auch keine neuen Link-Tauschs entgegen.

Jeden Tag wird die Welt scheinbar ein ganz kleines Bisschen bescheuerter und daran sind offensichtlich nicht nur
dumme Leute schuld, sondern auch ganz hohe akademische Instanzen, wie man sieht.

Smellow im Dezember 2016
Links   -   ©'00-'17 by Smellow's WebCreationz   -   Imprint / Privacy Protection   -    Fansite